Hauptmenü

Kindergartenkinder zu Besuch in Borther Sparkasse

RHEINBERG. Die „Tigerenten“-Kinder des Katholischen Kindergartens Borth bastelten in den vergangenen Tagen Sterne, Weihnachtsmänner, Glocken und Tannenbäume. Nun schmückten sie damit den Weihnachtsbaum der Sparkassen-Geschäftsstelle Borth. Die Erzieherinnen Nicole Schrutek (l.) und Ursula Schellen (3. v.l.) standen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Erik Sebastian, Ina Rüters, Frank Waschipki und Heinz Geßmann, (v.l.n.r.) bedankten sich im Namen der Sparkasse bei jedem Mädchen und jedem Jungen mit einem kleinen Kuscheltier.

15.12.2011

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen