Hauptmenü

Schülerzeitungswettbewerb / Besuch bei den Grimm-Kids

Die Nachwuchsredakteure arbeiten an der elften Ausgabe der Schülerzeitung "Grimm-Kids". Von links: Gina Emilia Giuliani, Karim Sawalha, Lucie Hesse, Lesepädagogin Elke Melzer, Katharina Albus, Norina Justus, Anna Tersteegen, Ingeborg Koopmann, Nancy Farouk, Sewin Polat und Emma Hinniger.

MOERS. Die Glocke der Gebrüder-Grimm-Grundschule läutet zum Unterrichtsende. Fröhlich schwatzend strömen die Kinder aus den Klassenzimmern hinaus auf den Schulhof. Nur für neun Dritt- und Viertklässler geht die Arbeit weiter. Sie gehören der Zeitungs-AG an, die sich einmal wöchentlich in der Schulbücherei trifft. „Zurzeit entsteht die elfte Ausgabe unserer Schülerzeitung Grimm-Kids“, sagt Elke Melzer. Die Lesepädagogin hilft bei der Auswahl der Themen und gibt Tipps im Umgang mit Laptop, Scanner, Fotoapparat und Diktiergerät.

Grimm-Kids erscheint im Format DIN-A-4, meist zwei Mal im Jahr. Zum bunten Themen-Mix gehören selbst ausgedachte Geschichten und Witze, aber auch Interviews mit neuen Lehrern und Referendaren oder ausführliche Hintergrundberichte. Die Nachwuchsredakteure schreiben beispielsweise über gesunde Ernährung und Bewegung, wie Kinder in anderen Ländern leben oder Tiere. „Aktuell beschäftigen wir uns mit dem Motto ‚Komm aus dem Quark – wir sind stark’. Unsere Artikel handeln davon, dass jedes Kind seine Stärken hat“, so Elke Melzer.

An manchen Tagen schreiben, malen, fotografieren und scannen bis zu 16 Kinder in der Schulbücherei. Die vier Redaktions-Maskottchen, Zeitungsente Paula und ihre drei Kinder, sind stets dabei. Die Grimm-Kids nehmen jedes Jahr am Schülerzeitungswettbewerb der rheinischen Sparkassen teil. Regelmäßig zählt ihr Blatt zu den erfolgreichsten in der Kategorie Grundschule, sowohl im Geschäftsgebiet der Sparkasse am Niederrhein als auch im gesamten Rheinland.

Aktuell läuft die 30. Runde des Wettbewerbs. Bis Ende Januar 2011 können Schülerzeitungen eingereicht werden. Im April 2011 wählt eine Jury aus Chefredakteuren, Tageszeitungs-Journalisten und weiteren Fachleuten die besten Zeitungen aus. Teilnahmebedingungen und nähere Informationen finden sich im Internet unter www.schuelerzeitungs-wettbewerb.de oder direkt bei der Sparkasse am Niederrhein unter der Durchwahl 02841 / 206-2415.

30.12.2010

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen