Hauptmenü

Kleine Gäste in der Sparkasse Meerbeck

Max Jäger, Vincent Sladek, Fabio Bertea, Felix Baum, Jonas Kessel und Mia Reinsch (v.l.n.r.) schmückten den Weihnachtsbaum in der Sparkasse Meerbeck mit selbst gebasteltem Schmuck. Die Kinder des Dreikönigskindergartens wurden von Müttern der Elternpflegschaft begleitet.

MOERS. Kleine Gäste wurden jetzt in der Geschäftsstelle Meerbeck der Sparkasse am Niederrhein herzlich willkommen geheißen – zumal sie selbst gebastelten Schmuck für den Weihnachtsbaum mitbrachten. Sorgsam hängten die Mädchen und Jungen des Dreikönigskindergartens Tannenbäume, Engel und Rentiere an die Äste der Tanne.

Die Motive hatten sie zuvor aus farbigem Karton ausgeschnitten und mit Glitter verziert. Die Kosten für das Bastelmaterial hatte die Sparkasse übernommen. Geschäftsstellenleiter Detlev Moll und sein Team sagten Dankeschön und gaben den jungen Künstlern Getränke und Süßigkeiten mit auf den Weg.

10.12.2009

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen