Hauptmenü

Grundschüler begaben sich auf Hochseefahrt

RHEINBERG. Auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz des einäugigen Piraten machten sich jetzt die Kinder der Klasse 2a der Gemeinschaftsgrundschule Borth-Wallach in Rheinberg. Sie begaben sich auf eine gefährliche Hochseefahrt mit Zwischenstop auf der Insel der Namenlosen, um dann schließlich zur Insel der 1000 Winde zu gelangen...

Eine waschechte Piraten-Party hatte Dominik Rutzkowski für seine Klasse 2a als ersten Preis bei einem Schüler-Lernspiel gewonnen. Die Sparkasse Rheinberg hatte dazu alle Grundschulen im Stadtgebiet aufgerufen. Elke Nepper und Frank Tatzel von der Sparkasse zeigten sich über die rege Beteiligung sehr erfreut. Die Agentur „Ines Hansen u. Team“ aus Dinslaken richtete die Party mit viel Fantasie aus.

17.12.04

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.