Hauptmenü

LGB-Freunde Niederrhein stellten in der Sparkasse aus

NEUKIRCHEN-VLUYN. Bei der Abkürzung LGB lächelt Dirk von der Lippe nach so vielen Jahren immer noch. „Meine Liebe zur Lehmann-Großbahn begann mit einem harmlosen Anfangspaket“, sagt der Pensionär. Bis zum 23. Dezember zeigten die LGB-Freunde Niederrhein in der Geschäftstelle der Sparkasse an der Poststraße in Neukirchen eine komplette Gartenanlage der wetterfesten Modelleisenbahn.

Zu Hause im Garten hat Dirk von der Lippe eine 15 Meter lange und viereinhalb Meter breite Anlage stehen. „Die Häuser haben wir erstmals vor dem Winter reingeholt, wegen der Farben“, sagt er. Ansonsten können Wind und Wetter der Bahn im Maßstab 1:22,5 nichts anhaben. Die LGB-Freunde Niederrhein zählen aktuell rund 80 Mitglieder. Ihr Clubhaus ist ein echter Eisenbahnwaggon an der Krefelder Straße in Neukirchen, gleich hinter der Dampfmühle.

28.12.2004

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen