Hauptmenü

MOERS. Die Welle der Hilfsbereitschaft für den an Leukämie erkrankten Moerser Christoph Schumann läßt nicht nach. An einer Bluttestaktion im Casino der Sparkassen-Hauptstelle in Moers nahmen jetzt 60 Mitarbeiter des Kreditinstituts teil.

Hier entnimmt gerade Arzthelferin Martina Zinser (links) Mitarbeiterin Andrea Götzen eine Blutprobe, die Aufschluß darüber gibt, ob die benötigte Knochenmarkspende infrage kommt. Eine weitere Aktion läuft am 16. Dezember, 3. Advent, zwischen 12 und 15 Uhr bei der BMW-Niederlassung Fett und Wirtz. Roland Ackermann (Hintergrund), bei der Sparkasse unter Tel. 206-548 zu erreichen, gehört zu denjenigen, die bei der Organisation der Aktionen helfen.

Menü
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen