Hauptmenü

Sparkasse am Ostring: Einschränkung für Kunden

MOERS. Die Sparkasse läßt seit März ihre Kunden-Parkdecks am Hauptstellengebäude Ostring sanieren. Die Baumaßnahme erfolgt in zwei Abschnitten und erstreckt sich über etwa drei Monate. Begonnen wird mit dem oberen Parkdeck, wobei der Eingangsbereich zur Kundenhalle vom Parkdeck aus sowie die "Tunnelzufahrt" vom Ostring aus gesperrt werden.

In der Zeit der Sanierung des oberen Parkdecks steht den Kunden ausschließlich das untere Parkdeck, erreichbar von der Julius-Genner-Straße, zur Verfügung. In diesem Zeitraum wird der dortige Eingangsbereich (für Lieferanten und Mitarbeiter) auch für den allgemeinen Kundenverkehr geöffnet. Während der Arbeiten im zweiten Bauabschnitt dient der Kundschaft dann das obere Parkdeck, wobei Ein- und Ausfahrt über den Ostring ("Tunnelzufahrt") möglich sein werden. Hinweisschilder und Infoblätter helfen den Kunden weiter

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.