Hauptmenü

Für den Service vor Ort

XANTEN-WARDT. Nicht genug Geld im Portemonnaie? Mal eben den Kontostand prüfen oder die Geldkarte nachladen? Das ist seit Beginn des Monats an einem neuen Geld -Pavillon der Sparkasse Moers in Xanten-Wardt möglich. Die neue Adresse der vollautomatischen Service-Station ist “Am Meerend / Nibelungenbad”. Den ersten Pavillon dieser Art errichtete die Sparkasse bereits im Oktober 1999 in unmittelbarer Nähe zum Edeka-Markt an der Sonsbecker Straße in Xanten. Dort hat sich der rot-weiß bedachte und nachts beleuchtete Rundling als wahrer Renner erwiesen. Gleiches erhoffen sich der Xantener Filialdirektor Willy Deselars und Günther Rosendahl, Leiter der Organisationsabteilung, von dem neuen Standort. Bis in die 60er Jahre hinein hatte es in Wardt eine eigene Geschäftsstelle der Sparkasse gegeben.

Menü

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.